Über mich Blumen Feld

Über mich

Über mich Mama mit zwei MädchenIch bin Mama von 2 Mädels. Mit meinem Mann leben wir unser turbulentes Familienleben in Berlin. Ich arbeite in den Bereichen Redaktion sowie Lernförderung und lese schon immer gerne Bücher. Seit das größere Kind bei uns ist, lese ich immer mehr Kinderbücher, gern über besondere Themen. Und um diese wunderschönen Kinderbücher und besonderen Themen geht es auf dieser Website. Meine Kinder sind beide hochsensibel. Das größere Kind hatte selektiven Mutismus.

Intensive Wahrnehmung, Reizüberflutung, regelmäßige Wutausbrüche. Grenzenloses Mitgefühl, ausgeprägter Gerechtigkeitssinn, erstaunliches Erinnerungsvermögen. Tiefgründige Fragen über das Leben und den Tod, extrem hohe Aufmerksamkeit, Perfektionismus. Ängste, zwanghaftes Verhalten, Entscheidungsschwierigkeiten. Tiefgehende Sorgen, Tränen, Gefühlschaos. All dies füllt und überflutet regelmäßig unseren Alltag. Ein Familienalltag, der bunter nicht sein könnte. Eine besonders intensive Wahrnehmung und Ängste vor alltäglichen Dingen richten das Augenmerk auf die wirklich wichtigen Dinge des Lebens.

Die größte Unterstützung dabei sind Menschen mit Verständnis. Menschen, die verstehen, dass Kinder unterschiedlich sind. Dass manche Kinder anders sind. Verständnisvolle Menschen, die Kinder so annehmen, wie sie sind, und ihnen Zeit geben, ihre eigenen Schritte zu gehen. So viel Zeit, wie sie dafür auch immer brauchen. Mitfühlende Menschen ohne Vorurteile und ohne überhöhte Erwartungen. Menschen, die herzlich, liebevoll und einfühlsam mit Kindern umgehen.

Eine große Hilfe dabei sind wunderschöne Kinderbücher, die schwierige Themen ansprechen und kindgerecht darstellen. Denn auch die Kinder merken, dass sie anders sind. Beim gemeinsamen Lesen dieser Bücher erkennen Kinder, dass sie nicht alleine sind. Sie finden sich, ihre Ängste und Gefühle in den Geschichten wieder. Kinderbücher ermöglichen auch einen leichteren Einstieg für ein Gespräch, für Fragen, für Sorgen. Diese lassen sich sowohl von Kindern als auch von Eltern manchmal schwer formulieren. Wunderschöne Kinderbücher sind ein Schatz – sie geben Kindern Hoffnung, Kraft und machen Mut.